Neuigkeiten

Video des Monats. Ozeanische Gefühle 08

Jenna Sutela. Holobiont

3. bis 29. September 2019

»„Holobiont“ wird als „Gesamtlebewesen“ übersetzt. Man versteht darunter den Zusammenschluss mehrerer Organismen verschiedener Arten zu einem Superorganismus. Das Wort geht auf die US- Biologin Lynn Margulis zurück, die nachwies, dass komplexere Zellen, wie z.B. die menschlichen, ihren Ursprung in der Verschmelzung einfacherer Organismen haben. Sutela greift im Video Diskussionen um sogenannte Interspezies-Symbiosen auf und spekuliert über zukünftige Mutationen des Lebens. So ist unser Körper nicht nur „menschlich“, sondern besteht aus mindestens so vielen Bakterien wie eigenen Zellen. Sutelas Odyssee beginnt im Darm und zoomt bis ins All. Dazu traf sie Wissenschaftler, die sich mit extremophilen Bakterien beschäftigen, die in lebensfeindlichen Bedingungen überleben. Die ESA gab Einblick in ihre Versuche mit Bacillus subtilis, das Sojabohnen fermentiert.


Kuratoren im Dialog

Donnerstag, 5. September 2019, 16 Uhr
mit Dr. Gabriele Mackert
 

/
X
00:00