Zum Hauptinhalt springen
Logo zu Informationen in Gebärdensprache
Tickets

24.07.2023

Dr. Dominik Hennhöfer wird neuer Kurator der Erd- und Lebensgeschichte

Die Nachfolge für Dr. Gabriele Gruber ist entschieden. Dr. Dominik Hennhöfer ist neuer Kurator der Erd- und Lebensgeschichte - Fossile Wirbellose, Mineralien im Hessischen Landesmuseum Darmstadt. Mit Dr. Dominik Hennhöfer verstärkt das Hessische Landesmuseum Darmstadt ein renommierter Wissenschaftler. Er folgt auf Dr. Gabriele Gruber, die nach 28 Jahren in den Ruhestand getreten ist.

Direktor Dr. Martin Faass: »Mit Dr. Dominik Hennhöfer gewinnt das Museum einen ausgewiesenen Fachmann der Erdgeschichte und wirbellosen Fossilien. Mit seinen kreativen Ideen und innovativen Vermittlungsansätzen bin ich überzeugt, dass er neue und eigene Akzente im Team und für das Museum setzen wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.«

Dr. Dominik Hennhöfer: »Die Ausstellungsbereiche »Geologischer Wandel« und »Mineralogie« des Hessischen Landesmuseums Darmstadt erlauben die einzigartige Präsentation naturhistorischer Themenkomplexe mit der Kunst- und Kulturgeschichte unter einem Dach. Ich freue mich sehr, neue Aspekte der Erd- und Klimageschichte mit der hervorragenden Sammlung des Museums dem Publikum zu veranschaulichen und darüber hinaus den regionalen Mineralienreichtum präsentieren zu dürfen.«

Dominik Hennhöfer (geboren 1984) wuchs im nördlichen Schwarzwald auf und studierte Geologie am Karlsruher Institut für Technologie und am University College Cork, Irland. Seine Dissertation schrieb er an der Universität Heidelberg über ein paläontologisches Thema, der Ökologie riffbildender Organismen aus kreidezeitlichen Ablagerungen des tropischen Tethysmeers.

Er forscht im Allgemeinen an Lebensräumen der geologischen Vergangenheit und deren zeitlichen Veränderung. Ein besonderer Fokus liegt in der Rekonstruktion klimatischer Veränderungen und deren Auswirkungen auf die damalige Um- und Lebewelt. Geochemische und paläontologische Untersuchungen von Sedimenten und Organismen erlauben hierbei einzigartig detaillierte Einblicke in vergangene Umweltveränderungen, welche zum Verständnis zukünftiger Wandel des Klimas beitragen.

Dominik Hennhöfer war wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Sedimentologie und marine Paläoumweltdynamik am Institut für Geowissenschaften der Universität Heidelberg. Anschließend arbeitete er an einem Forschungsprojekt über die Erforschung kreidezeitlicher extremer Klimaveränderungen am Petroleum Institute Research Center in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Seit 2019 war er Juniorprofessor am Department of Earth and Planetary Sciences der Khalifa University in Abu Dhabi, forschte und lehrte in den Bereichen Paläontologie, Umweltgeologie, Geochemie und Sedimentologie.

Dr. Dominik Hennhöfer ist Autor wissenschaftlicher Publikationen und Präsentationen zu regionalen und globalen Umweltveränderungen, sowohl der jüngeren und mittleren Erdvergangenheit, als auch zu rezenten Sedimentationsprozessen in tropischen Flachmeeren. Dr. Hennhöfer ist aktives Mitglied einiger wissenschaftlicher Vereinigungen und ist Gutachter wissenschaftlicher Arbeiten in angesehenen Zeitschriften.

Bildunterschrift:
Dr. Dominik Hennhöfer, Foto: A.-S. Ebert, HLMD

Pressekontakt:

Yvonne Mielatz-Pohl (Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Friedensplatz 1
64283 Darmstadt

Tel.: +49 (6151) 3601-300

E-Mail: presse@hlmd.de

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Ausstellungen, Sonderführungen und Events.
Die Haupthalle im Eingangsbereich des Hessischen Landesmuseums

Follow HLMD

HLMD@InstagramHLMD@FacebookHLMD@LinkedInHLMD@Youtube