Zum Hauptinhalt springen
Logo zu Informationen in Gebärdensprache
Tickets
Camille Henrot, Grosse Fatigue, 2013, Courtesy the artist and kamel mennour, Paris / London © VG Bild-Kunst, Bonn 2023

31.01.2019

Video des Monats. Ozeanische Gefühle 01

Camille Henrot »Grosse Fatigue«

01. Februar bis 3. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

am Freitag, dem 8. Februar 2019, laden wir Sie herzlich um 11.00 Uhr zu der Wissenschaftlerführung zum neuen Videoraum des HLMD mit Dr. Gabriele Mackert, Kuratorin für das 18.-21 Jahrhundert, ein.

Den Auftakt der Videoreihe »Ozeanische Gefühle« macht der Film »Grosse Fatigue« der in New York lebenden Französin Camille Henrot (1978 in Paris geboren). Er wurde in Venedig mit einem Silbernen Löwen ausgezeichnet. »Grosse Fatigue«, die »Große Müdigkeit« oder »Große Ermüdung« entstand im Rahmen eines Forschungsstipendiums in einem der weltweit größten Museumskomplexe, dem Smithsonian Institute in Washington.

Das dort inspirierte enzyklopädische Video erzählt von obsessivem Froscherdrang, das Geheimnis des Lebens verstehen zu wollen. Henrot verbrachte Stunden am Computer, um mehr über die Fundstücke in den Archiven zu erfahren. Mit aufpoppenden Bildschirmfenstern auf ihrem Computermonitor und einer fulminanten Bilder- und Wortflut rappt sie ihre eigene durchgestylte Version der Geschichte des Universums.

Der Film ist noch bis zum 03. März 2019 zu sehen.

Die Führung ist kostenfrei, max. 25 Teilnehmer. Es gilt der Museumseintritt 6, ermäßigt 4 Euro.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Pressekontakt:

Yvonne Mielatz-Pohl (Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Friedensplatz 1
64283 Darmstadt

Tel.: +49 (6151) 3601-300

E-Mail: presse@hlmd.de

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Ausstellungen, Sonderführungen und Events.
Die Haupthalle im Eingangsbereich des Hessischen Landesmuseums

Follow HLMD

HLMD@InstagramHLMD@FacebookHLMD@Youtube