Zum Hauptinhalt springen
Logo zu Informationen in Gebärdensprache
Tickets
Das Arbeitsgebiet, die Chiwondo Beds in Nord-Malawi. Foto: Oliver Sandrock

Forschungsprojekt »Nord-Malawi«

Das Malawi Rift markiert den jüngsten Teil des Ostafrikanischen Grabens. In den Fundregionen Nord-Malawis wurden bislang drei der überaus seltenen fossilen Skelettreste frühester Ur-Menschen entdeckt, sowohl der Gattung Homo als auch der Gattung Paranthropus, einem ausgestorbenen robusten Vormenschen. Hinzu kommen Fossilien von Säugetieren, wie Elefanten, Savannenschweinen, Pferden, Antilopen, Giraffen, Nashörnern und Altweltaffen. Sie zeugen von einer reichen Tierwelt im Lebensraum unserer frühen Vorfahren, die auch heute noch die Landschaft der afrikanischen Busch- und Waldländer prägt. An der Hominiden-Fundstelle Uraha wurden unlängst die fossilen Reste einer Raubkatze entdeckt. Diese sind in den Fundschichten in Malawi äußerst selten und belegen das große Potential für weitere spektakuläre Fossilfunde an der Lokalität. Die geografische Position des Malawi Rifts zwischen den ost- und südafrikanischen Fossillokalitäten ermöglicht es, Umweltveränderungen und deren Auswirkungen auf die Tierwelt zwischen 1,5 und 4 Millionen Jahren zu erforschen.

Das Arbeitsgebiet, die Chiwondo Beds in Nord-Malawi. Foto: Oliver Sandrock

Die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit des ›Hominid Corridor Research Project‹ (HCRP) wird mit Kollegen vom Forschungsinstitut Senckenberg, Frankfurt und dem ›Department of Museum & Monuments‹ sowie dem ›Cultural & Museum Centre Karonga‹ in Malawi durchgeführt. Die Kooperation führte u.a. zu regelmäßigen Besuchen von Schulklassen im Museum, der Gründung eines Radiosenders (Radio Dinosaur), der Durchführung von ›Fieldschools‹ für Studierende und weiteren wissenschaftlichen Projekten.

Projektverantwortlich am Landesmuseum:

Dr. Oliver Sandrock

Projektpartner

Hominid Corridor Research Project (HCRP) Forschungsinstitut Senckenberg, Frankfurt Department of Museum & Monuments Cultural & Museum Centre Karonga in Malawi

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Ausstellungen, Sonderführungen und Events.
Die Haupthalle im Eingangsbereich des Hessischen Landesmuseums

Follow HLMD

HLMD@InstagramHLMD@FacebookHLMD@LinkedInHLMD@Youtube