Neuigkeiten

Wochenende der Mineralien am 12. und 13. November

Fast ein Jahr nach der Einweihung der Mineralogie in der Erd- und Lebensgeschichte widmet das HLMD in diesem Herbst ein ganzes Wochenende seinen herausragenden mineralogischen Beständen.

Die Mineraliensammlung geht aus den ältesten Sammlungen des großherzoglichen Mineralien Cabinett`s hervor und umfasst derzeit etwa 33.000 Exemplare. Die Sammlung ist einerseits international, beinhaltet andererseits als Besonderheit eine große Belegsammlung von Mineralien aus dem Odenwald und die weltweit zusammengetragene Sammlung Ruppenthal mit ästhetischen Kostbarkeiten.

Zum ersten Mineralienwochenende werden Fachwissenschaftler eingeladen, die sich sowohl mit regionalen Themen und Fundstellen beschäftigen als auch mit europäischen und außereuropäischen Fundstellen.

Das komplette Programm steht hier zum download bereit.

/
X
00:00