Neuigkeiten

Wir laden Sie herzlich am 10. Januar 2018 zum Vortrag »Der Thesaurus Picturarum« des Marcus zum Lamm (1544-1606): Höfische Repräsentation und individuelle Leseerfahrung von Prof. Dr. Helga Meise, Universität Reims ein!

im Rahmen der Ausstellung „Bildwerke des Wissens. Ein Querschnitt durch 450 Jahre Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt“  laden wir Sie am Mittwoch, dem 10. Januar 2018, 18.30 Uhr, herzlich ein zum Vortrag „Der »Thesaurus Picturarum« des Marcus zum Lamm (1544-1606): Höfische Repräsentation und individuelle Leseerfahrung“ von Prof. Dr. Helga Meise, Universität Reims, Frankreich.

 Der Vortrag stellt den "Thesaurus Picturarum" des Marcus zum Lamm im Spiegel seiner Darstellungen von höfischen Aufführungssituationen dar. Wie ausgewählte Beispiele zeigen, verschiebt sich der Akzent von der Darstellung der Aufführungssituation als ganzer zu der von einzelnen Momenten, die eigentlich 'Nebenschauplätze' sind, dem Autor aber eigene Stellungnahmen und genau kalkulierte Pointen erlauben. Der "Thesaurus Picturarum" vermittelt Wissen und Bedeutung, setzt aber nicht länger auf die Aufführung, sondern auf Schrift und Text.

Museumseintritt von 6, ermäßigt 4 Euro, keine Vorreservierung möglich

/
X
00:00