Neuigkeiten

Vortrag »Rosetta - Europa erforscht den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko«, 31. Mai, 18.30 Uhr

Im Jahre 2014 erreichte die ESA-Mission "Rosetta" nach einem zehnjährigen Raumflug den Kometen 67P/Tschurjumow - Gerassimenko und setzte einen waschmaschinengroßen Lander auf dem Himmelskörper ab. Rainer Kresken, Raumfahrtingenieur am ESA-Kontrollzentrum ESOC in Darmstadt, berichtet von der langen Reise Rosettas und erklärt, was die Forscher über den Kometen gelernt haben.

Rainer Kresken ist Raumfahrtingenieur für die Europäische Raumfahrtagentur ESA und Vorsitzender der Starkenburg-Sternwarte in Heppenheim.

/
X
00:00