Neuigkeiten

Einladung der Jungen Freunde des HLMD

Abend "Overrated"

Samstag, 18. Februar, 19.00 bis 23.00 Uhr

Die Jungen Freunde möchten das HLMD einem jungen Zielpublikum näher bringen und es an das Museum dauerhaft binden. Sie sind eine Untergruppe des bestehenden Vereins der Freunde des Landesmuseums und sehen sich und ihre Aktivitäten als Ergänzung zum bestehenden Programm.

Ab 19.30 Uhr werden exklusive Führungen in diesen Bereichen angeboten:

Kunst nach 1945 (Dr. Stephanie Hausschild)

Sammlung Simon Spierer (Dr. Lutz Fichtner)

Tony Cragg. Unnatural Selection (Dr. Klaus Pohl)

Zur Podiumsdiskussion im Vortragssaal freuen wir uns ab 20.30 Uhr folgende Gäste

begrüßen zu dürfen:

Anita Beckers (Galerie Anita Beckers, Frankfurt)

Hans-Joachim Sander (Hans-Joachim und Gisa Sander Stiftungs GmbH)

Sandra Mann (Künstlerin, Frankfurt)

Lena Winter (Auktionshaus Grisebach, Berlin)

Moderiert von Aileen Treusch (Ausstellungsmacherin, Frankfurt)

Kein bisschen overrated ist wohl, dass die Stuttgarter Band Freundeskreis den deutschen Hip Hop Ende der 90er von vorne wie hinten mit geprägt hat. Wir freuen uns besonders, dass wir DJ Friction aus ihren Reihen für die Party im Café Rodenstein gewinnen konnten. Supported wird er von den Darmstädter Locals Markos (Manges), CØDA & smidek. Die Party beginnt um 23 Uhr im Café Rodenstein.

Der Eintritt zu Führungen und Podiumsdiskussion ist frei, für die Party ab 23.00 Uhr beträgt der Eintritt 10 Euro. Für Interessenten, die noch am Abend Mitglied werden, entfällt auch dieser Beitrag.

/
X
00:00