27.01.2015 | Presse
Auftaktveranstaltung Junge Freunde

Einladung zur Auftaktveranstaltung Junge Freunde des HLMD

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Freitag, den 30. Januar 2015, 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr, laden die frisch gegründeten Jungen Freunde des Hessischen Landesmuseums Darmstadt zu ihrer Auftaktveranstaltung ein.

Die Jungen Freunde möchten das HLMD einem jungen Zielpublikum näher bringen und es an das Museum dauerhaft binden. Sie sind eine Untergruppe des bestehenden Vereins der Freunde des Landesmuseums und sehen sich und ihre Aktivitäten als Ergänzung zum bestehenden Programm. Vor allem sollen die Bereiche Kunst/Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft in den Vordergrund gestellt und besonders in der neuen Reihe Fragen zur Kultur unserer Zeit miteinander in Verbindung gesetzt werden.

Der Auftaktabend findet unter dem aktuellen Thema: „Datenschutz – Datenspuren durch Mobilität“ statt. Welche Informationen hinterlassen wir im Netz, welchen Einfluss können wir darauf nehmen und was sind wir bereit von uns preiszugeben? Zu diesem Thema sprechen unter anderem Ernst Schulten, Hochschule Aschaffenburg und Prof. Dr. Rüdiger Grimm vom Fraunhofer Institut. Nach Art des Künstlers Aram Bartholl aus Berlin werden an dem Abend unter dem Motto „Kill your phone“ Handy-Stoffhüllen mit den interessierten Besuchern genäht, die deren Telefone von der Umwelt abschirmen, so dass sie wirklich einmal OFFLINE sind.

Kurzführungen der Kustoden und Volontäre des HLMD führen in die ständige Sammlung und die Geschichte des Hauses ein. Dafür sind Teilbereiche des Museums geöffnet. Die Kunst der elektronischen Musik hält ab 23.00 Uhr im Café Rodenstein Einzug: Thomas Hamann (Liquid/Robert Johnson) und Phill Fill legen live den Abend bis hinein in die Nacht auf.

Der Eintritt zu Führungen, Beiträgen und Diskussion ist frei, für die Party ab 23.00 Uhr beträgt der Eintritt 5 Euro. Für Interessenten, die noch am Abend Mitglied werden, entfällt auch dieser Beitrag. Mitgliedsformulare liegen während der Veranstaltung aus.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

/
X
00:00