Neuigkeiten

Prachtband Museumsführer

Zur Wiedereröffnung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

im September dieses Jahres wurde das Hessische Landesmuseum Darmstadt nach einer umfassenden Sanierung wieder eröffnet. Auf 12 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden etwa 6000 Exponate einer der bedeutendsten Universalsammlungen Deutschlands präsentiert. Das Museum zählt zu den großen Häusern Deutschlands und vereinigt zahlreiche unterschiedliche Sammlungen aus den Bereichen Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte. Eine solche Breite an Ausstellungsbereichen verleiht dem HLMD einen besonderen Charakter unter den bedeutenden Museen Europas.

Der neue Museumsführer spiegelt in einer Auswahl von mehr als 180 Kunstwerken, kultur- und naturhistorischen Objekten sowie Objektgruppen die Vielfalt und den Reichtum der Bestände wider. Beginnend mit der wechselvollen Geschichte des Museums, stellen sich anschließend in zwei übersichtlich gegliederten und opulent bebilderten Kapiteln die verschiedenen Abteilungen mit ihren dazugehörigen Sammlungen und Einzelpositionen dar: Vor- und Frühgeschichte, Archäologie, Malerei und Plastik vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart, Block Beuys, Sammlung Simon Spierer, Kunsthandwerk, Graphische Sammlung sowie Zoologie, Mineralogie und Geologie-Paläontologie einschließlich der Fossilien aus dem UNESCO-Weltnaturerbe-Denkmal Grube Messel. 

Der Katalog ist in unserem Museumsshop in Deutsch und Englisch für 24,95 Euro erhältlich.

Öffnungszeiten des Museumsshops

Dienstag, Donnerstag, Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 11.00 - 17.00 Uhr
Montag, Karfreitag, Heiligabend und Silvester geschlossen

Hessisches Landesmuseum Darmstadt (Hrsg.)
Hessisches Landesmuseum Darmstadt
Museumsführer
1. Auflage 2014, ca. 384 Seiten, ca. 300 überwiegend farbige Abbildungen,
21 x 28 cm, Klappenbroschur, fadengeheftet
Verlag Schnell & Steiner
Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-7954-2875-4
Englische Ausgabe: ISBN: 978-3-7954-2876-1
ca. € 24,95 [D] / 33,90 SFr

/
X
00:00